Jugendfeuerwehr Mammendorf

Seit 1995 gibt es eine aktive Jugendgruppe in der Feuerwehr Mammendorf. Derzeit besteht diese aus 7 Jugend und Mädchen. Neben den Dienstabenden mit allen aktiven Mitgliedern trifft sich die Jugendgruppe einmal im Monat, um spezielle Ausbildungsthemen zu behandeln. Doch nicht nur Übungsabende gehören zum Programm. So gibt es bestimmte Prüfungen, wie den Jugendwissenstest mit jährlich wechselnden Themen oder Abzeichen wie die Jugendflamme. Miteinander und Spaß sind genauso wichtig und sollen nicht zu kurz kommen. So werden Ausflüge, Freizeitgestaltung und vieles mehr angeboten.

Das erwartet Dich bei uns

  • feuerwehrtechnisches Wissen
  • Prüfungen und Wettbewerbe mit anderen Feuerwehren
  • Erste Hilfe Ausbildung
  • regelmäßige Gruppenstunden und Übungsabende
  • Action und Gemeinschaft

Der Eintritt in Jugendgruppe der Feuerwehr Mammendorf ist ab dem 12. Lebensjahr für Jungen und Mädchen möglich. Bis zum Erreichen des 16.Lebensjahr ist ausschließlich die Teilnahme an Übungen und Freizeitgestaltungen erlaubt. In der modularen Grundausbildung (ab dem 16. Lebensjahr möglich) erhält der Feuerwehranwärter und die Feuerwehranwärterin ein detailliertes Wissen in Theorie und Praxis. Anschließend darf an Einsätzen, wenn auch noch eingeschränkt, teilgenommen werden. Da die Jugendlichen bereits an Übungen und Ausbildungen teilnehmen erhalten sie natürlich eine entsprechende Schutzausrüstung. Mit dem vollendendeten 17. Lebensjahr treten die Jugendlichen automatisch aus der Jugendfeuerwehr aus und können anschließend in die erwachsenen Mannschaft mit aufgenommen werden.

Du hast Lust, Teil einer starken Gemeinschaft zu werden, Interesse an Technik und zu lernen anderen zu helfen?
Dann schreib uns unter jugend@feuerwehr-mammendorf.de oder komm einfach Dienstags ab 19.00 Uhr ins Feuerwehrhaus an der Augsburger Straße 52. Unsere Jugendwarte Julia Pöller und Simone Böck freuen sich auf Dich.

Du bist noch keine 12 Jahre alt? Dann werde Teil unserer Kinderfeuerwehr.