Funkrufname: Florian Mammendorf 23/1

Hersteller: MAN TGM 13.280/Ziegler

Baujahr: 2008

Leistung: 206 kW/280 PS

Gewicht: 14.500 kg

Hubraum: 7.983 cm³

Besatzung:
1 Gruppenführer
2 Feuerwehrdienstleistende

Sonstiges:
Tanklöschfahrzeug
Pumpenleistung: 2000 l/min
Wassertank: 4150 l
Schaummitteltank 200 l
Schaumzumischsystem Foam-Master 1
Wasser- und Schaumwerfer auf dem Dach
Lichtmast mit 2x LED Scheinwerfer, Beleuchtungssatz incl. Stativ
Umfeldbeleuchtung in LED Ausführung, Verkehrsabsicherung am Heck

Das TLF 20/40 wird aufgrund seines großen Löschwasserbehälters und des Schaumtanks als Löschmittelreserve bei größeren Einsätzen alarmiert.
Es kann während der Fahrt, über den fest verbauten Dachmonitor, Wasser oder Schaum zur Brandbekämpfung abgeben.

Im Jahre 2020 wurde der Einsatzwert des TLF durch den Einbau einer maschinellen Zugeinrichtung der Firma Maxwald aufgewertet. Zusätzlich wurde das Design an das Erscheinungsbild der neuen Fahrzeuge angepasst.

Einsatzschwerpunkte:

  • Ergänzung zum Löschgruppenfahrzeug (LF) 20 bei der Brandbekämpfung
  • Transport von Löschmittel Wasser und Schaum
  • Ergänzung des Hilfeleistungs- Löschgruppenfahrzeuges (HLF) 20 bei technischer Hilfeleistung
    wie Verkehrsunfällen
  • einfache technische Hilfeleistungen
    • Unwettereinsätze
    • Ausleuchten von Einsatzstellen

Beladung:

  • Stromerzeuger 13 kVA
  • Stativ mit 2x 1000 W
  • Zwei Multifunktionsleitern, Rettungsplattform, Unterbaumaterial
  • Zubehör Zugeinrichtung
  • Überdrucklüfter Leader MT260
  • Motorsäge und Schnittschutzkleidung
  • Schmutzwasserpumpe, Watthose und Schwimmweste
  • 2 Atemschutzgeräte
  • High Cafs Kleinlöschgerät
  • Hohlstrahlrohre C und B, Schaumaufsatz
  • Multifunktionswanne (z.B. für Deko Platz)
  • Chemieschutzanzüge leicht