Home » Information » Neue Löschfahrzeuge

Neue Löschfahrzeuge

Da es noch ein wenig dauern wird bis es einen “”Tag der offenen Tür” oder ähnliches geben kann,
wollen wir auf diesem Wege unsere neuen Fahrzeuge ein wenig vorstellen.

Technische Daten:

Fahrgestell:           MAN TGM 13.290  EURO 5 Motor mit 290 PS,
Gesamtgewicht:   16to
Radstand:             4250mm

Aufbau:                 Lentner

Das Löschgruppenfahrzeug 20, kurz LF 20 genannt, besitzt eine Löschwasserbehälter mit einem Fassungsvermögen 3000 Liter und einer Beladung nach Norm.
Diese beinhaltet eine Ausrüstung zur Brandbekämpfung u.a. bestehend aus 4 Atemschutzgeräte in der Mannschaftskabine, Wärmebildkamera, Überdrucklüfter, Sprungretter und einfachen techn. Hilfeleistung bei Unwettereinsätzen.
Zusätzlich gibt es eine Ausrüstung zur “Waldbrandbekämpfung” und einen Gerätesatz Absturzsicherung.
Das LF  20 wird die Drehleiter zu ihren Einsätzen begleiten.

Das Hilfeleistungs-Löschfahrzeug 20, kurz HLF 20 genannt, besitzt eine Löschwasserbehälter mit einem Fassungsvermögen 2400 Liter und eine erweiterter Beladung nach Norm.
Der Schwerpunkt liegt  hier auf der technischen Hilfeleistung.
Neben einem hydraulischen Rettungssatz bestehend aus Spreizer, Schneidgerät, Kombinationsgerät und 2 Rettungszylindern, sind ein Hebekissensatz, 2 hydraulische Winden, ein Mehrzweckzug MZ32, Unterbaumaterial und einiges mehr verlanden.
Zur Brandbekämpfung sind ebenfalls 4 Atemschutzgeräte in der Mannschaftskabine, Wärmebildkamera, Überdrucklüfter, Sprungretter usw. verladen.

Beide Fahrzeuge verfügen über eine LED Beleuchtung nach dem aktuellsten Stand der Technik.
Das gilt sowohl für die Umfeldbeleuchtung, den Lichtmast und das tragbares Stativ.
Dazu verfügen beide über eine festverbauten Stromgenerator “Dynawatt” und einen tragbaren Stromerzeuger..

geschrieben von