Home » Information » Ferienprogramm der Feuerwehr Mammendorf am 18. August 2017

Ferienprogramm der Feuerwehr Mammendorf am 18. August 2017

Am 18. August 2017 organisierte die Freiwillige Feuerwehr Mammendorf ein Ferienprogramm. 21 Kinder erfuhren dabei, was die Aufgaben der Feuerwehr sind, welche Arten von Feuerwehren es gibt und wie sich die Kinder im Brandfall zu verhalten haben.

Den Kindern wurden die verschiedenen Einsatzkleidungen vorgeführt. Sie erfuhren auch wie ein Rauchmelder funktioniert und wie sie sich eine Brandfluchthaube anziehen.

Es gab eine Führung durchs Feuerwehrhaus und es wurden die Feuerwehrfahrzeuge vorgeführt.

Den Kinder wurde ein Löschaufbau gezeigt und die Kinder durften auch mal selbst spritzen.

Danach hat die Feuerwehr vorgeführt, wie gefährlich es ist wenn ein Fettbrand mit Wasser gelöscht (Fettexplosion).

Außerdem wurden noch sieben weitere Spielstationen aufgebaut.

Zum Schluss durften die Kinder mit der Drehleiter hochhinaus fahren.

Film „Wie funktioniert ein Rauchmelder“ und „Wie verhalte ich mich im Brandfall“

Johann Hörderich erklärt, wie gefährlich es ist wenn ein Fettbrand mit Wasser gelöscht (Fettexplosion).

Brotzeit im Schulungsraum

Geschicklichkeitswand

Gerüstböcke

Kübelspritze

Zufallsbrett

Luftballonspicker

Würfelspiel

Spritzwand

Drehleiterfahrt

Abschlussbild

 

geschrieben von